Kroatien Nachrichten

Zwischen Sutla und Žumberak

Das Zagreber Hinterland Hrvatsko Zagorje und Slowenien habenauf Grund der geographischen Nähe eine enge Verwandtschaft der Sitten und der Lebensart. Daher wurde bereits vor einigen Jahren eine gemeinsame Tourismuszone „Sutla und Žumberak“ eingerichtet, die das gesamte Tourismusangebot des Gebiets vereinigt. Die Gegend ist überwiegend ländlich mit vielen Weinbergen, verstreuten Dörfern, grünen Hügeln, Lichtungen und Flüssen.

Auf dem Weg von Zagreb nach Norden passiert man das historische Städtchen Zaprešić. In unmittelbarer Nähe befinden sich sechs attraktive Schlösser sowie einige sehenswerte Kirchen und Kapellen. Ein beliebtes Wochenendziel der Hauptstädter ist auch das idyllische Örtchen Samobor mit seinen von Wanderwegen durchzogenen Kalkbergen und vielen kulinarischen Versuchungen.

Leidenschaftliche Kanuten können ihren Sport auf den zahlreichen
Flüssen Kupa, Korana, Dobra und Mežniza ausüben.