Kroatien Nachrichten

Fischer in Split bekommen eigenen Hafen

Die Gespanschaft Split-Dalmatien hat ihren ersten Fischereihafen bekommen. In Brizine wurde neben dem alten Wellenbrecher in Kastel Sucurac eine Landungsbrücke für die Vertäuung von Fischerbooten eingeweiht.

Das Projekt hat einen Wert von 2,3 Millionen Kuna und umfasst auch eine Zufahrtsstraße, eine Landungsbrücke für das Ausladen von Fischen und einen Liegeplatz für Fischerboote.

Kroatien unter den 'grünsten' Ländern der Welt

Das Zentrum für politische Leitlinien im Bereich Umweltschutz der Universität Yale hat einen Bericht herausgegeben, der eine umfassende Liste von 149 Ländern enthält, welche nach ihren Leistungen im Bereich Umweltschutz bewertet werden.

Die Bewertung stützt sich auf den Index für Leistungen im Bereich Umweltschutz (EPI). Auf dieser Liste steht Kroatien an Stelle 20.

Der EPI misst Kohlenstoff- und Schwefelemissionen, Wassermanagement und Leistungen im Bereich Naturschutz.

Rekordwachstumsraten im Tourismus-Umsatz in Zagreb

Im letzten Jahr waren die 606.480 Gäste, die Zagreb besuchten, für 1.1 Millionen Übernachtungen verantwortlich. Mit einer 13-Prozent-Steigerung in der Anzahl von Reiseankünften und einer 10-Prozent-Steigerung in der Zahl der Übernachtungen schloss die Hauptstadt Zagreb das vergangene Jahr mit den höchsten Wachstumsraten im kroatischen Tourismus ab.

Türkischer Frachter kann nach Triest geschleppt werden

Der kroatische Staatssekretär für den Umweltschutz berichtete am Freitag, 8. Februar 2008 dass das Feuer, das auf dem türkischen Containerschiff vor den Brijuni Inseln ausbrach, unter Kontrolle ist.

Preis von Düngemitteln steigt in Kroatien um 44 Prozent

Das kroatische petrochemische Werk von Kutina gab einen 44-Prozent-Preisanstieg für seine Produkte am Freitag, 8. Februar 2008 bekannt und rechtfertigte die Erhöhung mit dem Anstieg von Rohstoffpreisen auf dem Weltmarkt.

Petrokemija sagte, dass der Preis des Kaliumchlorids, Phosphors und Schwefels um 80 bis 300 Prozent gestiegen ist.

Situation am Makarska Ufer verschlechtert sich weiter

In Folge des ständigen Wellenganges im Laufe einer längeren Zeitspanne, zerbröckelt das Makarska Ufer langsam ins Meer.

Dialyse-Zentrum in Gospic eröffnet

Ein neues Dialyse-Zentrum wurde am 8. Februar 2008 in Gospic eröffnet. Die Investition im Wert von 10 Millionen Kuna beruht auf dem Modell der privat-öffentlichen Partnerschaft zwischen dem kroatischen Institut für Gesundheitsfürsorge, dem Gospicer Allgemeinen Krankenhaus und Euromedic International.

Kinderkarnevalumzug in Opatija

Ende Januar wurde auf den Straßen von Opatija der Kinderkarnevalumzug veranstaltet. Es nahmen 2.500 Kinder aus Slowenien, Österreich und Kroatien Teil, begleitet von ihren Eltern und Lehrern.

Seiten

Kroatien Kurier RSS abonnieren