Kroatien Nachrichten

Keine guten Aussichten für Kroatiens Budget im Jahr 2008

Wegen bestehender Verträge aus der Vergangenheit wird Kroatien voraussichtlich anstehende Rechtsstreitigkeiten verlieren, berichtet die Tageszeitung Jutarnji list am Samstag.

Öffentlich-Private Partnerschaft für Obonjan

Die Orco Gruppe, die Miteigentümer von Suncani Hvar ist und die Stadt Sibenik, werden in Zagreb einen Vertrag zur Öffentlich-Privaten Partnerschaft für das Obonjan Riviera Projekt abschließen.

Neues Hotel Bastion für Geschäftsleute in Zadar

In dem bekannten Teil der Stadt Zadar, im historischen Kern der Halbinsel wird im Mai das neue Hotel Bastion eröffnet, das sich in erster Linie auf Geschäftsreisende und auf die Touristen konzentriert, die vor allem wegen der kulturellen Programme und Ereignisse nach Zadar kommen.

Steigendes Interesse von finnischen Touristen an Kroatien

Kroatiens Angebot in Bezug auf den nautischen Tourismus und die Unterwasserwelt wurde in der kroatischen Botschaft in Helsinki am Montag präsentiert und weckte das Interesse von zahlreichen Reportern, Reiseveranstaltern und Reisebüros, sowie Seefahrts- und Tauchsport-Anbietern.

Ebenso wurde die finnische Ausgabe eines Reiseführers über Kroatien präsentiert.

Die Präsentation wurde vom kroatischen Botschafter Damir Kusen eröffnet, der sagte, dass es ein steigendes Interesse in Finnland an Kroatiens Tourismusangeboten gibt.

Nachtclub in Sibenik unter Beschuss

Am frühen Sonntagmorgen wurden Sprengvorrichtungen ins Innere eines Nachtclubs in Sibenik geschleudert.

Es gab keine Verletzten. Wegen einer andauernden Untersuchung konnte die Polizei bislang keine Details bezüglich des Angriffs veröffentlichen.

Der Anschlag am Sonntag war der zweite Angriff auf den Sibeniker Nachtclub in diesem Jahr.

Zwei Verwundete nach Schiesserei in Porec

Nach inoffiziellen Quellen wurden zwei Personen in einem Auto vor dem Hotel Porec in Porec am späten Sonntagabend angeschossen.

Uljanik-Schiffswerft in Pula bereit zur Privatisierung

Während seines Besuchs in Pula am Freitag, gab der Abgeordnete PM Damir Polancec die Privatisierung der Uljanik Schiffswerft bekannt, hinzufügend, dass das angenommene Modell durch das Management der Gesellschaft, die Stadt Pula und die Gespannschaft Istrien definiert würde.

Schnee-Sturm in Kroatien

Die Krk-Brücke wurde am Donnerstag, 6. März 2008 wegen Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 205 Kilometer pro Stunde für den Straßenverkehr gesperrt.

Tausende Haushalte in Senj, Karlobag und Jablanica waren wegen eines gerissenen Stromkabels ohne Elektrizität. Ein gewaltiger Schnee-Sturm hat im Gebiet von Imotski gewütet und es schneit auch in Zagreb.

In Rijeka wurden über Nacht Bäume entwurzelt und dadurch erhebliche Schäden verursacht. Von weiterhin anhaltenden Schneefällen wurde aus Istrien, Pula, Vodnjan, Labin, Pazin, Lupoglav und Roc berichtet.

Seiten

Kroatien Kurier RSS abonnieren