Kroatien Nachrichten

Reiseführer Save – Atlas für Bootsführer

Für den längsten Fluss Kroatiens, die Save, gibt es seit kurzem einen Flussführer. Er richtet sich an professionelle Kapitäne und Hobbyskipper. Dieser kleine Atlas für Nautiker ist ein länderübergreifendes Gemeinschaftsprojekt unter Beteiligung der Länder, die am Einzugsgebiet der Save liegen.

Feuer in Dalmatien

Wie croatiantimes.com berichtet, brachen in den letzten Tagen mehrere Brände in Dalmatien aus und haben die lokalen Feuerwehren beschäftigt.

Sebastian Vettel – Erholung auf Solta

Der deutsche F1-Weltmeister Sebastian Vettel wurde auf der kroatischen Insel Solta gesichtet. Er soll dort als Gast von F1-Chef Bernie Ecclestone ein paar freie Tage verbracht haben, um sich von den Strapazen des Rennzirkus zu erholen.

FIJET-Preis an Vukovar verliehen

Im Sommer diesen Jahres wurde der Stadt Vukovar der prestigeträchtige FIJET-Preis verliehen. Vukovar hat den FIJET-Preis für seine Verdienste um die Erforschung der Vučedol-Kultur und deren touristische Vermarktung verliehen bekommen.

„Kroatien“ von Lonely Planet

„Kroatien“ heißt der 350 Seiten umfassende Kroatien-Reiseführer, der in diesem Jahr im renommierten Lonely Planet Verlag erschienen ist. Der umfangreiche Reiseführer besticht mit hunderten Tipps im Bereich Gastronomie, dutzenden Reisekarten und stellt zudem auch mehrere hundert Reiseziele bzw. Orte vor.

Flüge nach Dubrovnik gestrichen

Wie die Thüringer Allgemeine berichtet, gibt es zukünftig keine Flüge mehr vom Flughafen Erfurt-Weimar nach Dubrovnik in Kroatien. Über die Sommermonate sollten insgesamt zehn Flüge Urlauber von der Landeshauptstadt Thüringens aus in den südlichen Zipfel Kroatiens befördern. Die Passagiere blieben jedoch aus.

Naturpark Biokovo - natürliche Vielfalt entdecken

Der Naturpark Biokovo liegt in der Gespanschaft Split-Dalmatien im südlichen Teil Kroatiens. Er erstreckt sich auf einer Fläche von 196km² über sieben Gemeinden und die Städte Makarska und Vrgorac.

Mit der Dubrovnik Card Geld sparen

Für Urlauber in Dubrovnik und Umgebung ist die Dubrovnik Card eine gute Möglichkeit Geld zu sparen. Mit der Dubrovnik Card erhalten Sie freien Eintritt zu den kulturhistorischen Topattraktionen von Dubrovnik.

Seiten

Kroatien Kurier RSS abonnieren