Kroatien Nachrichten

Kroatiens Lebenshaltungskosten gestiegen

24 von 138 Artikel, die ein normaler kroatischer Verbraucher für sein tägliches Leben benötigt wurde allein in der letzten Woche teurer - so die Nachrichtenagentur Vecernji List.

Ein Vergleich der Supermärkte hat ergeben, dass z.B. Produkte wie Zucker, Mehl, Milch, Joghurt, Bananen und Butter eine Preiserhöhung zwischen 3,5 bis 15% erfahren mussten.

Der Preis für Zucker schoss um 15%,, für Mehl um14%, frische Milch um 5 bis 8% und für Joghurt zwischen 3,5 bis 6,5% in die Höhe. Selbst bei den Reinungsmittel wurden die Preise erhöht. Die einzigen Produkte, die billiger wurden sind Gourmet-Schokolade und saure Gurken. Ökonomen prognostizieren einen allgemeinen Preisanstieg von 2,5-3,5% in Folge der weltweiten Trends und des 100%-en Preiswachstums für Weizen, Zucken Öl, Kaffee und Kakao in den vergangenen 12-15 Monaten.