Kroatien Nachrichten

Kroatien verbessert seine Position im Press Freedom Index

Kroatien ist 16 Plätze im Press Freedom Index der "Reporter ohne Grenzen" aufgestiegen und hat somit in diesem Jahr den 62. Platz erreicht.

Reporter ohne Grenzen veröffentlichte am 20. Oktober 2010 zum neunten Mal eine Rangliste zur weltweiten Situation in Bezug auf die Pressefreiheit. Dafür wurden zwischen dem 1. September 2009 und dem 1. September 2010 insgesamt 176 Ländern bewertet. Kroatien teilt sich aktuell die Position mit Botswana.

Dies ist eine erhebliche Steigerung zum letzten Jahr, aber dennoch weit vom einstigen guten 45. Platz entfernt. Kroatiens Platzierung stürzte 2008 ab, als der Journalist Ivo Pukanic ermordet wurde, so das Portal Index.

Von Kroatiens Nachbarn erreichte Slowenien den 46. Rang und steht einen Platz vor Bosnien-Herzegowina, Mazedonien den 68., Serbien den 85., Kosovo den 92. und Montenegro den 104. Platz.