Kroatien Nachrichten

Die Insel Rab in der Kvarner Bucht

Die wunderschöne Insel Rab liegt in der Region Kvarner Bucht und gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen an der kroatischen Adria. Die bekanntesten Reiseziele sind die gleichnamige Stadt Rab mit seiner großen Marina und der Touristenort Lopar mit den längsten Sandstrand Kroatiens der auch als „Paradiesstrand“ bekannt ist.

Den Gästen wird ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitprogramm geboten. Egal ob sie die einmalige Nautik, die zahlreichen Rad- und Wanderwege erkunden wollen oder sich einfach nur unter der Sonne Kroatiens erholen möchten, die Insel Rab bietet wirklich für jedermann das Richtige und wird Sie garantiert begeistern.

Die Marina in der Nähe der Altstadt von Rab ist ein schöner Platz für Jachten. Hier können alle, die sich von Rab verzaubern lassen wollen, ihre Schiffe und Boote anlegen. Die Marina ist mit allem, was ein Nautiker benötigt, sowie mit Werkstätten für Reparaturarbeiten und Schiffskränen ausgestattet. Die Siedlungen Banjole und Barbat sind bei Boots- und Jachtbesitzern auch sehr beliebt, da die meisten Ferienhäuser über einen eigenen privaten Anlegeplatz verfügen.

Am anderen Ende der Insel Rab liegt der Touristenort Lopar der bekannt ist für seine 22 Sandstrände und seine wunderschönen Badebuchten. Der größte Sandstrand ist der San Marion Strand, der auch als Paradiesstrand bekannt ist. Er ist ca. 1,5 Km lang und liegt im neuen Zentrum von Lopar. Hier werden Sie in den ansässigen Restaurants und Konobas mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Die vielen kleinen Geschäfte und Cafes entlang der Promenade laden zum Shoppen oder zu einer Erfrischung ein.