Kroatien Nachrichten

Hohe Gastfreundlichkeit und sehr gute Wasserqualität in Kroatien

Urlauber sind von der kroatischen Küste und der hohen Gastfreundlichkeit der Kroaten begeistert. Das hat auch Seth Kugel, Kolumnist bei der New York Times, feststellen können.

Er verbrachte seinen Sommerurlaub gemeinsam mit seinen reisebegeisterten Eltern in Dubrovnik und auf der nordwestlich von Dubrovnik gelegenen Insel Mljet.

Begeistert hat Kugel die Freundlichkeit der Kroaten im Süden Dalmatiens, die er in seinem Bericht hervorhob. Ebenfalls erfreut war der Journalist aufgrund des guten Essens. Die Vielfalt der Meeresfrüchte und anderer Gerichte sei enorm und sehr schmackhaft. Er empfiehlt Reisenden private Unterkünfte für ihren Aufenthalt. Die Gastgeber sind sehr freundlich und stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Die Gewässer an der kroatischen Küste dürften Kugel ebenfalls gefallen haben. Die Strände in Kroatien zählen laut dem Jahresbericht der Europäischen Umweltagentur zu den saubersten Europas. Sie erreichten einen Wert von 97,5 Prozent. Sauberer waren nur die makellosen Strände auf Zypern, die volle 100 Prozent erreichten.

Die Wasserqualität wurde in regelmäßigen Abständen an 913 Stränden getestet, von denen 887 an der Adria liegen. Während der bisherigen Badesaison wurden weit über 9.000 Wasserproben entnommen. Über 90 Prozent der Proben konnten mit ausgezeichnet bewertet werden. An keinem Strand wurde Coli-Bakterien nachgewiesen. Außerdem musste kein Strand während der Saison geschlossen werden. Das Badevergnügen dürfte also für die Touristen an nahezu allen Stränden ungetrübt gewesen sein.