Kroatien Nachrichten

Dalmatien

Norddalmatien

Im Norden Dalmatiens beginnt das Gebiet mit der langezogenen Insel Pag auf der sich die beiden Hauptorte Stadt Pag und Novalja befinden. Novalja hat sich in den letzen Jahren zu einer Partyhochburg entwickelt und jährlich feiern dort tausende von Jugendlichen am bekannten Partystrand Zrce. Die größten Städte am Festland sind Zadar, Biograd, Sibenik, Vodice und Primosten. Diese bieten nicht nur kulturelles und historisches sonder sind auch idealer Ausgangspunkt um einen der vielen Nationalparks oder eine der zahlreichen kleinen, vorgelagerten Inselchen zu besuchen. Neben den bekannten Kornati - Inseln liegen die Inseln Ugljan und Pasman auf der sich alleinstehende Dalmatien Ferienhäuser inmitten unberührter Natur befinden und sich ideal für den etwas ruhigeren Urlaub in Norddalmatien eignen. Weitere beliebte Orte für einen Urlaub in Norddalmatien sind Novigrad, Nin, Vir, Bibinje, Sukosan, Sv. Filip Jakov, Zaton und Rogoznica an dem das Norddalmatische Gebiet auch endet.

Mitteldalmatien

Die Region Mitteldalmatien beginnt kurz vor der Stadt Trogir und endet vor der Kleinstadt Ploce. Am Festland zieht sich unterhalb von Split die Omis-Riveria und danach die Makarska-Riveria entlang, die beide für ihre kilometer langen Strände und das saubere Wasser der Adria berühmt sind. Aber auch die kleineren Orte wie Dugi Rat, Mimice, D. Brela, Baska Voda, Tucepi, Podgora und Drvenik sind touristisch gut erschlossen und bieten ihren Gästen traumhafte Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels in Kroatien an. Die zwei bekanntesten Inseln neben den beiden kleineren Inseln Solta und Vis sind Brac und Hvar. Auf der Insel Brac erreichte vor allem der Ort Bol einen hohen Bekanntheitsgrad durch seinen traumhaften Sandstrand, der auch als das "goldene Horn" bezeichnet wird. Treffpunkt für die High-Society sind die Orte Stari Grad und die Stadt Hvar auf der gleichnamigen Insel. Nicht umsonst wird die Insel Hvar auch als das St. Tropez Kroatiens bezeichnet und das zurecht.

Süddalmatien

Ein Sprichwort der Kroaten sagt "wer einmal in Dalmatien war, der kehrt immer wieder zurück". Der wohl bekannteste Ort in diesem Gebiet bzw. in ganz Kroatien ist wohl die Stadt Dubrovnik, die von der Unsesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde und ein muss für jeden Kroatienurlauber ist. Von den Inseln Korcula, Peljesac, Lastovo und Mljet ist unserer Meinung nach Korcula die schönste Insel. Die bekannteste Stadt auf der Insel ist neben den Orten Vela Luka und Lumbarda die Stadt Korcula, die auch gerne als "klein Dubrovnik" bezeichnet wird und durch seinen einmaligen Charme und seinen alten Stadtkern ein beliebtes Ziel für einen Kroatienurlaub ist. Abgeschlossen wird das Süddalmatinische Gebiet durch die Stadt Cavtat die durch ihre schönen Palästen, Sommerhäusern und Hotels bekannt ist.